Betreuungsgeld ist alles andere als eine Herdprämie - Foto IStock ©olesiabilkeiDas seit langem umstrittene „Betreuungsgeld“ kommt schneller als erwartet. So die bayerische Familienminsterin Christine Hardertauer im April 2012. Sie erwarte, dass der Gesetzentwurf noch vor Ostern von der Bundesfamilienministerin Kristina Schröder vorgelegt werde. Nach Aussage der CSU-Politikerin habe die aktuelle Fassung des Gesetzes nichts mit der viel zitierten „Herdprämie“ zu tun, sondern sei nichts anderes als „eine ideologiefreie Alternative zur Betreuungsform Krippe“.

Lesen Sie den ganzen Beitrag
Betreuungsgeld ist alles andere als eine Herdprämie, Stiftung Zu-Wendung für Kinder, März 2012